mamilicious: Ein ehrlicher Mama- und Lifestyle Blog aus München

Leben-als-Mutter-Mama-Blog-2

Darf ich mich vorstellen? Ich bin Mina aus München!

So nennt mich jedenfalls ein Großteil meiner Familie und Freunde. Natürlich ist das nur ein Spitzname, denn im Ausweis steht der Vollständigkeit halber schon noch „Sabrina Eckl-Wintzer“ drin. Ich bevorzuge allerdings Mina. Den Namen hat mir meine inzwischen sechs Jahre alte Nichte gegeben, als sie Sabrina aufgrund ihres Alters damals noch nicht aussprechen konnte. Das führte dann zu einer Art Kettenreaktion und so begannen auch meine Schwägerin, mein Mann und die Schwiegereltern aus München mich so zu nennen. Also bin ich heute wie damals einfach Mina. Ich freue mich, euch meinen Mama- und Lifestyle Blog mamilicious vorstellen zu dürfen.

Der Mama- und Lifestyle Blog aus München

Ich bin 30 Jahre jung, verantworte mamilicious, den Mama- und Lifestyle Blog aus München als Gründerin und Redakteurin und lebe mit der Familie, meinem „Team Eckl“ im Herzen Münchens. Geboren bin ich in NRW, genauer gesagt im Ruhrpott. Das erklärt vermutlich meine „freche Schnauze“ und mein offenes Wesen. Im Jahr 2015 bin ich zum ersten mal Mama geworden, habe meinen wundervollen Mann geheiratet und während der Elternzeit begonnen, als Bloggerin im Bereich Influencer Marketing zu arbeiten.

Wusstet ihr, dass die Generation Y diese Tätigkeit bereits als absoluten Traumjob bezeichnet? Blogger kann nämlich ausnahmsweise jeder werden. Es bedarf nur etwas Antriebskraft und Mut zur Technik. Wie erfolgreich du am Ende des Tages sein wirst, liegt wie so oft im Leben allein an dir selbst.

mamilicous Logo

Die Geburtsstunde von „mamilicious“

Mir waren der leichte Einstieg, der enorme Hype um diese Branche und die vielen Möglichkeiten zur Selbstvermarktung zu Beginn meiner Web-Karriere zwar im Ansatz bewusst, allerdings wollte ich mit dem Blog mamilicious anfänglich nur ein kleines Stück vom Kuchen abhaben.

Ich habe mich zunächst für eine klassische Homepage via Baukastensystem entschieden. Schnell und einfach sollte es sein, denn ich hatte keinerlei Erfahrungen mit Quellcodes, Datenbanken oder Servern.

Authentisch und ehrlich über mich und das Leben als Mama zu schreiben, ist das primäre Ziel.

Kleine Erfahrungsberichte, angereichert mit Bild- und/oder Video-Content. Einen Ratgeber-Charakter schaffen, der auch andere Mütter und Eltern im Alltag unterstützt. Einfach mal ausprobieren, habe ich mir gedacht. Wenn es nichts für mich ist, dann lass ich es eben einfach wieder.

 Im Falle eines Falles, ist richtig fallen alles.


Es wurde natürlich mehr aus mamilicious

Jede Mutter wird ab Sekunde Eins nach Geburt in eine neue Welt gezogen, die so unvorhersehbar schön erscheint, dass die vielen Eindrücke manchmal schwer zu verstehen sind.

Stolz, Glück und Freude aber auch Panik, Hilflosigkeit und Verzweiflung sind nur einige Gefühle, die uns Müttern tagtäglich mit voller Wucht vor den Latz geknallt werden. Die Fertigkeit, damit leicht und besonnen umzugehen, fällt nicht jeder Mutter in den Schoß, deshalb müssen wir uns gegenseitig helfen.

Der Community-Gedanke

Ich habe Blut geleckt. Man kann es nicht anders sagen. Die Ziele von mamilicious sind weitaus größer geworden und aus einem anfänglichen Hobby wird Step by Step ein Business. Kleine Erfolge gab es bereits. Hier kannst du an dieser Stelle mehr darüber erfahren.

Das Netz ist voll von Müttern mit sehr hohem Mitteilungsbedürfnis. Wohin nur mit all den neuen Erfahrungen im Leben mit Kind? mamilicious gehört sicher auch dazu. Warum also ausgerechnet meine Erfahrungsberichte teilen, denkt ihr euch?

Ganz einfach. Meine Motivation ist es, euch mit hilfreichen Tipps und nicht als digitales Tagebuch im Alltag zur Seite zu stehen. Ich will Mehrwert schaffen. Sorgen demotivieren und sollten keinen dauerhaften Platz im Leben mit Kind einnehmen.

Seht mich und den Blog gern als Inspiration und Plattform für Realtime-Dialoge rund um das Thema Mamasein und Leben mit Kind.

DAS LEBEN ALS MUTTER…

ist aufregend, chaotisch, komisch, facettenreich, bewegend, emotional, überraschend und ereignisreich.

Leben als Mutter Mama Blog in Muenchen

Lasst uns bei mamilicious gemeinsam lachen oder manchmal auch weinen, über unseren Unmut sprechen, uns austauschen und gegenseitig mit Rat und Tat zur Seite stehen. Die Devise lautet:

Mut zur Wahrheit

Gerade diese Einstellung  impliziert auch die unschönen Momente. Die perfekte Super-Mum kauft euch niemand Tag für Tag ab. Ich möchte die Mombie in Euch wecken, denn wie heißt es so schön:

Das Leben ist kein Ponyhof.

Das ist echt und das ist mamilicious. Ich bin gespannt auf euch und euer Leben mit Kind.

Um keine Neuigkeiten mehr zu verpassen, abonniere den mamilicious Newsletter und werde automatisch Teil der Community.

Eure Mina