minividuals, eine Interior Inspiration für Kinder

Das (minividuals) Kinderzimmer von heute:

  • Rückzugsort
  • Spieloase
  • Meisterwerk in Sachen Design und Funktionalität

minividuals

Am besten natürlich alles Bio und ohne Zusatzstoffe. Das gilt nicht nur für Spielzeug, sondern auch für die Dekoration. Bei Plastikware im Kinderzimmer schlägt die Bewusstseins-Sirene vieler Eltern Alarm, denn wir wissen ja:

Der Trend sagt was anderes.

Holz, Naturkautschuk und waschbare Stoffe für unbeschwertes Anknabbern, Spielen und Toben ist nicht nur der letzte Schrei, nein, wir tun der Umwelt einfach noch was Gutes dabei.

Nachhaltig wird es bei minividuals auf jeden Fall. Aber stellen wir das Masterbrain hinter dem Label doch erstmal vor.

Gründerin, Elena Schimmel

Elena Schimmel, Powerfrau und Doppelmutti aus Hamburg fällt auf. Stilsicher, humorvoll und zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk, durfte ich Sie bei einem gemeinsamen Event kennenlernen und wir lagen sofort auf einer Wellenlänge. Das ich ihr Label in diesem Beitrag vorstellen darf, ehrt mich und ich freue mich auf unsere gemeinsame Zeit.

Bei ihrer Suche nach individuellen, waschbaren und coolen Designs für das Kinderzimmer ihrer Lieblinge, ist die studierte Kommunikationsdesignerin schnell an ihre Grenzen gestoßen. Das damalige Angebot erfüllte ihre Ansprüche bei weitem nicht und sie beschloss kurzerhand, sich diesem Thema anzunehmen und ihr eigenes Business zu starten.

Skandinavisches Design für Kind und Kegel

Ihre Vision: Waschbares Kidsinterior, lichtecht, waschstabil und zugleich stylisch und modern im Design.

Minividuals

Aus der Kollektion „Influencer“

Der Skandi-Look im Kinderzimmer ist längst nicht mehr wegzudenken und auch Elena hat sich stets zu den minimalistischen, sehr clean Designs hingezogen gefühlt.

2018 startet ihre Geschichte mit „minividuals“ und 11 verschiedenen Kollektionen. Bei der Namensgebung ihres Labels war ihr wichtig, die jeweilige Persönlichkeit der Kids spielerisch zu unterstreichen.

Für jeden Geschmack ist was dabei und der Name des Labels ist Programm. „mini“ und „viduals“ steht für kleine Persönlichkeiten mit individuellen Talenten, die genau hinhören und ihren eigenen Weg gehen wollen.

Die Kollektion en Detail

Die Designs sind verspielt, clean und zusätzlich auch bestens für das eigene Wohn- oder Schlafzimmer geeignet. Die Stoffe sind kuschelig weich und verbreiten sofort ein gemütliches Ambiente im eigenen Zuhause.

Das Besondere an minividuals ist ganz klar neben dem Design, die tolle Verarbeitung und das Material. Die Teppiche sind besonders flauschig, besitzen eine tolle Haptik, sind pflegeleicht, bei 30 Grad in der Waschmaschine waschbar und sogar im Trockner antrocknen, verändert Form und Farbe nicht.

PRAKTISCH_WASCHBAR_720x-1

Die Kollektion umfasst 11 verschiedene Styles und auch für die trendbewusste Mutter ist das ein oder andere It-Piece dabei.

Ich habe euch in der Übersicht mal alle einzelnen Kollektionen verlinkt. Wer sich vom Design angesprochen fühlt, allerdings zwangsläufig kein Kinderzimmer einzurichten hat, sollte sich die Linie der „Influencer“ und „Hugs and Kisses“ ansehen.

Der Style passt gut ins Wohn- oder Schlafzimmer und wir lieben lange Rumlunger-Nachmittage auf unserem Influencer Teppich von minividuals.

minividuals

minividuals

minividuals

Materialcheck und Blick hinter die Produktionskulisse

Die nötige Bodenhaftung erhält der Teppich durch seine dezente Latexbeschichtung. So kann auch auf Parket mühelos ausgerollt und getobt werden. Damit wird einer möglichen Rutschgefahr vorgebeugt und die Kinder können ihrem Bewegungsdrang sorgenfrei nachgehen.

Weiter mit den Benefits. Cooler Look, auffälliges Design, geringe Rutschgefahr, aber: Was kann dieser Teppich noch?

Ich verrate es euch. Eingangs kurz beschrieben, kann der Teppich von minividuals bei 30 Grad einfach in die Waschmaschine gepackt und gewaschen werden.

Spätestens jetzt, tanzt jedes Mama- und Papaherz, denn böse Flecken im Teppich oder grober Schmutz gehören der Vergangenheit an. Wenn beim Stillen was daneben geht, Mama den Kaffee verkippt oder das Kind vor lauter Elan den Becher mit Apfelschorle umstößt, wird der Teppich einfach in die Waschmaschine gepackt und ist im Handumdrehen wieder einsatzbereit.

Für mich persönlich einer der größten Vorteile von minividuals. Ich liebe Produkte, die sich realistisch den Problemen des Alltags mit Kind annehmen, verbessern/erleichtern und die Nerven aller Eltern nicht unnötig strapazieren.

Problem erkannt, Lösung gefunden und das auch noch im lässigen Design.

minividuals ist sehr transparent, geht mit dem Thema Produktion offen um und zeigt gern, woher die Materialien herkommen und wie sie verarbeitet sind.

Das Strickgarn des Teppichs besteht aus 100 Prozent zertifizierter, umweltfreundlicher Biobaumwolle und gefärbt wird mit Azofarbstoffen. Wer ein bisschen Basiswissen in Sachen Chemie mitbringt, dem sagt der Begriff was. Falls nicht, hier gibt es mehr Details dazu.

Hergestellt wird nach dem Tufting-Verfahren. Das Verfahren kommt aus den USA und wer auch hier mehr darüber erfahren möchte, folgt einfach dem Link.

minividuals x mamilicious: Liebe auf den allerersten Blick

Elena und ich haben uns gesehen und direkt ineinander verliebt. #schockliebe

Ich meine, schaut euch diese wunderschöne Frau an. Wenn da nicht auf den ersten Blick klar wird, dass sie in Sachen Design ein absolutes Talent mit sich bringt, dann weiß ich es auch nicht.

Ihre Styles sind der absolute Hingucker und mir war von Beginn an klar, ich muss dieses Label für uns und unser neues Zuhause haben. Im Kinderzimmer geht es mir neben Design vor allem um Gemütlichkeit und ein leichtes Reinigen.

minividuals

Ich habe als Kind oft selbst auf dem Teppich gespielt und in der Jugend meine heimlichen Telefonate (Ups sorry Mama, jetzt kommt alles raus!) bis spät in die Nacht geführt.

Bis heute gilt:

Einfach Hinflacken und Chillen, Spielen und Toben oder am Abend den Fernseher anmachen und sich ein bisschen berieseln lassen.

Klappt sicher mit jedem anderen Teppich auch, aber mit diesem Baby hier, eben ein stylisches Stückchen mehr 🙂

Neben dem offiziellen „minividuals“ Online Shop,  könnt ihr das Kidsinterior rundum Kissen und Kinderteppiche auch bei kinnings– lovely babythings bestellen.

Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit minividuals entstanden. Have fun reading!